Skip to main content

Erstes 9 Loch Turnier der Genussgolfer

erstellt von Georg Summerer | |   Clubleben 2018

Captain Georg Summerer ist ein Fan von Golf-Spielarten.

Erstes 9-Loch-Turnier am 2.Mai: BINGO BANGO BONGO

Wieder ein gut besuchtes Turnier – mit Spielregeln, die immer wieder Taktiker auf den Plan rufen (die dann meistens scheitern). Pro Loch werden für das Dreier-Flight nur drei Punkte vergeben: Erster am Grün, Nächster an der Fahne, wenn alle auf dem Grün, als Erster  eingelocht. Da könnte man natürlich bis nahe ans Grün schlagen, um dann mit dem nächsten Schlag Nächster an der Fahne zu sein, aber nur so nahe, dass man dann die Chance hat, als Erster einzulochen, weil die mit den längeren Putts jetzt zwar näher am Loch liegen, das Loch aber noch nicht getroffen haben. Aber da gibt’s offensichtlich einen großen Golfgeist, der das zu oft verhindert.

Umso erstaunlicher, dass der ERSTE SIEGER von den insgesamt pro Flight zu vergebenden 27 Punkten 18 (!) abgeräumt hat: Enrique Glas. Und ebenso erstaunlich, dass unser neuer „Rookiehttp://gc-bergkramerhof.de/Franz Thum als ZWEITER SIEGER 14 Punkte erreichte (punktgleich mit Benno Böck). Und was lernen wir daraus: Die Taktik alleine macht’s nicht, man sollte auch Golf spielen können.

FAZIT:
BINGO BANGO BONGO: Nicht vorgabewirksam, aber ausgewogen zwischen Spannung und Entspannung. Halt was für Genussgolfer!

Enrique A.
Franz Thum